• 1_Kaminraum_Zur_Wasserburg_Harpstedt_AKZENT_Hotel_und_Restaurant_Wildeshausen_Bremen_Hotel-Slider.jpg
  • 2_Raum_Oldenburger_Land_Zur_Wasserburg_Harpstedt_AKZENT_Hotel_und_Restaurant_Wildeshausen_Bremen_Hotel-Slider.jpg
  • 3_Raum_Wildeshauser_Geest_Zur_Wasserburg_Harpstedt_AKZENT_Hotel_und_Restaurant_Wildeshausen_Bremen_Hotel-Slider.jpg
  • 4_Garten-Terasse_Zur_Wasserburg_Harpstedt_AKZENT_Hotel_und_Restaurant_Wildeshausen_Bremen_Hotel-Slider.jpg
  • 5_Kaminraum_Zur_Wasserburg_Harpstedt_AKZENT_Hotel_und_Restaurant_Wildeshausen_Bremen_Hotel-Slider.jpg
  • 6_Raum_Mühle_Zur_Wasserburg_Harpstedt_AKZENT_Hotel_und_Restaurant_Wildeshausen_Bremen_Hotel-Slider.jpg
  • 7_Sommer-Garten_Zur_Wasserburg_Harpstedt_AKZENT_Hotel_und_Restaurant_Wildeshausen_Bremen_Hotel-Slider.jpg
  • 8_Raum_Mühle_Zur_Wasserburg_Harpstedt_AKZENT_Hotel_und_Restaurant_Wildeshausen_Bremen_Hotel-Slider.jpg
  • 9_Raum_Mühle_Zur_Wasserburg_Harpstedt_AKZENT_Hotel_und_Restaurant_Wildeshausen_Bremen_Hotel-Slider.jpg
  • 10_Raum_Mühle_Zur_Wasserburg_Harpstedt_AKZENT_Hotel_und_Restaurant_Wildeshausen_Bremen_Hotel-Slider.jpg

AKZENT Vertrauensgarantie ◇ Hier buchen Sie zum besten Preis

 

Gewinner im Wettbewerb Regionale Küche in Niedersachen 2010, 2011 und 2012. Für unser Angebot an Regionalen Gerichten sind wir mehrmals vom Niedersächsischen Landwirtschaftsministerium als Gewinner des Wettbewerbes ausgezeichnet worden.

 

Urkunde Gewinner Wettbewerb Regionale Kueche Niedersachsen 2012 Zur Wasserburg Harpstedt Urkunde Regionale Kueche 2011 urkunde regionale kueche 2010

 

Die Regionale Küche ist bei uns Programm

Vom Niedersächsischen Landwirtschafts-Ministerium und dem DEHOGA sind wir für unsere regional ausgerichtete Küche bereits mehrfach ausgezeichnet worden.

Auf der Speisekarte finden Sie saisonale und regionale Gerichte und Getränke die wir in der Region einkaufen.
Diese Gerichte haben wir mit dem REGIONAL-Logo gekennzeichnet.

Einige unserer Produkte und Lieferanten haben wir hier für Sie aufgelistet:

  • Diepholzer Moorschnucke - Schäferei Ulenhof Rehden und Fleischerei Christians
  • Bunte Bentheimer Schweine - Fleischerei Krüger Bad Zwischenahn
  • Kartoffeln, Erdbeeren, Johannisbeeren, Salate Gemüse - Hof Helms Wildeshausen
  • Knipp, Beutlwurst, Eier, Eierlikör, Kartoffelschnaps - Wesselhof Dünsen
  • Forellen - Forellen-Abel Ganderkesee
  • Spargel - Hof Ulrich Dötlingen
  • NEU: frisch vom Fass Bannas Spezial-Bier aus der Bannas-Brauerei in Wildeshausen

Gewinner im Wettbewerb Regionale Küche 2012
Seid längerer Zeit kochen wir eine feine Deutsche Küche mit regionalen und saisonalen Schwerpunkten in unserem Haus. Gerichte wie der Niedersachenteller, die Diepholzer Moorschnucke oder das bunte Bentheimer Schwein sind immer auf unserer Speisekarte. Dazu kommen je nach Saison z.B. Spargel-, Matjes-, Pilz-, Wild- oder Grünkohl-Gerichte.

Presseartikel Gewinner Regionale Kueche Zur Wasserburg Harpstedt

In Zusammenarbeit mit dem Landwirtschaftsministerium hatte der DEHOGA Niedersachsen (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) zum dritten Mal in Folge einen Wettbewerb ausgeschrieben, an dem rund 70 Betriebe aus ganz Niedersachsen teilgenommen haben. Bewertet wurde das Angebot regionaler Speisen, die Auswahl regionaler Lieferanten sowie die Darstellung und Kennzeichnung in der Speisekarte. Zusatzpunkte gab es für selbst hergestellte Produkte, das Angebot regionaler Getränke, den Verkauf regionaler Produkte und weitere betriebliche Aktivitäten, die die Verbundenheit zur Region deutlich machen.

 

Gewinner Wettbewerb Regionale Kueche Niedersachsen 2012 Zur Wasserburg HarpstedtGewinner des Wettbewerbes Regionale Küche Niedersachsen 2012 

Hermann Kröger (links) überreicht Michael Grohe auf der Internorga in Hamburg am Montag 12. März 2012 die Gewinner-Urkunde.

Hermann Kröger, Präsident des DEHOGA Niedersachsen, machte bei der Preisverleihung deutlich, dass der regionalen Küche besonders im Tourismus eine stetig wachsende Bedeutung zukommt. „Ich bin stolz über die Entwicklung, die wir hier in Niedersachsen in den letzten Jahren beobachten konnten“, hob er die deutlich gestiegene Anzahl an Teilnehmern hervor, die in diesem Jahr die Gesamtpunktzahl erreicht haben. Alle 16 Sieger haben die Wettbewerbskriterien zu 100 % erfüllt. „Sie haben in überzeugender Weise gezeigt, dass Sie sich konsequent mit der regionalen Küche beschäftigen und Ihre Gäste begeistern können“, lobte Kröger die Teilnehmer.

Der DEHOGA Niedersachsen betrachtet den Wettbewerb als Auftakt für verstärkte Aktivitäten zur Förderung der regionalen Küche und wird zukünftig weitere Maßnahmen ergreifen, um die Mitglieder aus Hotellerie und Gastronomie zur Aufnahme regionaler Gerichte zu motivieren.